GEIMPFT? ABER AUCH SICHER?

COVID-19-Immunstatus Bestimmung durch Antikörper

Nach einer Coronavirus SARS-CoV-2 Infektion bildet der Körper unter anderem spezifische Antikörper gegen den Erreger.

Mit dem AESKU.COVID19 CHECK kann jetzt der eigene SARS-CoV-2-Immunstatus überprüft werden. Zur Sicherheit für mich und andere, einfach von zu Hause aus.

Der AESKU.COVID19 CHECK Einsendetest zur Bestimmung des SARS-CoV-2-Immunstatus ist ein Einsendekit zur Entnahme einer Blutprobe durch Endanwender nach Erkrankung oder Impfung. Die eingesandte Probe wird im medizinischen Labor auf Antikörper gegen das neue Coronavirus (SARS-CoV-2) getestet. Können Antikörper gegen SARS-CoV-2 festgestellt werden, kann das ein Hinweis darauf sein, dass Sie COVID-19 bereits hatten oder die Impfung bei Ihnen gewirkt hat.

Inhalt des Antikörper-Einsendetests

Zur Bestimmung des SARS-CoV-2-Immunstatus

• Lanzetten (steril) 0124
• Trockenblutkarte
• Barcodebogen
• Desinfektionstuch (Alkoholtupfer)
• Pflaster
• Tupfer
• Gebrauchsanweisung
• Patientenbogen
• Rücksendeumschlag